Wir recherchieren, schreiben und gestalten Firmengeschichten.

Kwizda - seit 1853

Kwizda - seit 1853

Auf der Pariser Weltausstellung von 1900 präsentierten Ferry Porsche und Ludwig Lohner das erste akkubetriebene Fahrzeug. Einer der begehrten Grands Prix der Exposition Universelle wird aber Rudolf Diesel für dessen Motor zuteil. Mit solch einem Preis im Gepäck kehrt auch Julius Kwizda, Inhaber des exportorientierten Pharmaherstellers Kwizda, zurück. Es ist eine weitere Auszeichnung jener Unternehmung, die von Julius’ Vater Franz Johann Kwizda 1853 mit dem Kauf einer Apotheke in Korneuburg begründet wurde.

Eine tolle Firmengeschichte, an der wir gerade arbeiten!

70 Jahre Ennstal

70 Jahre ENNSTAL

Am 29. April 1947 gründeten die Leiter der Hütte Liezen gemeinsam mit den Stadtverantwortlichen die „Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Ennstal“, um die Wohnungsnot der Arbeiter und ihrer Familien mildern zu können...

Heute zählt sie zu den fünf größten gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften in Österreich und ist ihren Wurzeln treu geblieben: Die ENNSTAL ist die größte Wohnbaugenossenschaft, die ihren Hauptsitz nicht in einer Landeshauptstadt hat.

mehr
Privatsphäre und Datendrang

Privatsphäre und Datendrang

Ein Recht auf Privatsphäre, wie es schon verschiedene Philosophen und Juristen der griechischen und römischen Antike postulierten. Eine konkrete Umsetzung erfuhr deren Postulat in der vermutlich ältesten Datenschutzbestimmung der Welt: Der ärztlichen Schweigepflicht, die allen Medizinern durch den 400 v. Chr. formulierten Eid des Hippokrates auferlegt ist.

Mit einer neuen Grundverordnung der Europäischen Union erfährt der seit der Antike in verschiedensten Formen gepflogene Datenschutz am 25. Mai 2018 ein längst fälliges Update.

mehr
7. Tag der Unternehmensgeschichte

7. Tag der Unter- nehmensgeschichte

Der jährliche Tag der Unternehmensgeschichte hat einen Fix- und Ehrenplatz im kopf.arbeit- Kalender. Heuer war er für den 10. April eingetragen, an dem wir am Schauplatz Steiermärkisches Landesarchiv in Graz nicht nur im Auditorium saßen, sondern auch auf der Bühne standen. Gemeinsam mit unserem Gastgeber und Geschäftspartner Martin Stürzlinger von Archiversum, mit dem wir seit Monaten das umfangreiche Archiv von Kwizda auf Vordermann bringen.

mehr